Herzlich willkommen in der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Nürtingen

Pfarrertafel in der Stadtkirche St. Laurentius wurde vervollständigt!

Patricia Schmid von der Malerwerkstätte Schmid GmbH aus Nürtingen, hat in mühevoller Kleinarbeit die Pfarrertafel in der Sakristei der Stadtkirche St. Laurentius vervollständigt. Mit gezielten Pinselstrichen wurden Michael Waldmann als 43. Dekan und Markus Lautenschlager als 61. Pfarrer an der...

mehr

Die Predigt von Pfarrer Markus Lautenschlager zum Thema "Weiter als die Himmel", die er an Heiligabend in der Stadtkirche St. Laurentius gehalten hat, steht für Sie zum Download bereit.

mehr

Konzert zur Jahreswende

Mit "Maria zart" klang 2016 aus

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Kirche und die Rechten

    Ausgrenzung von Rechtspopulisten ist keine Lösung - da waren sich die meisten Redner bei einer Akademietagung zu Kirche und Rechtspopulismus am vergangenen Wochenende in Bad Boll einig. Gleichzeitig wollen Kirchenvertreter gegen menschenfeindliche Positionen verstärkt Kante zeigen.

    mehr

  • Prediger, Brückenbauer, Freund

    Als einen „Prediger, der aus der Fülle der biblischen Botschaft lebte und schöpfte“, würdigte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July seinen verstorbenen Vorgänger Altlandesbischof Theo Sorg in seiner Predigt beim Trauergottesdienst am Freitag, 24. März, in der Stuttgarter Stiftskirche.

    mehr

  • Nicht sofort drankommen

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Der Tänzer, Choreograph, Musiker Eric Gauthier macht sich Gedanken über das Thema der vierten Fastenwoche „Nicht sofort drankommen“.

    mehr

Leitbild der Stadkirchengemeinde

Unserer Gemeindearbeit haben wir folgendes Leitbild zugrunde gelegt:

 

Wir sind eine einladende Gemeinde,
in der Menschen Heimat finden,
ihren Glauben auf vielfältige Art leben können
und verschiedene Möglichkeiten haben,
in eine persönliche Beziehung
zu Jesus Christus zu treten.