Denksprüche 2010

Seit Beginn des 19. Jahrhunderts wird der Denkspruch in der Liturgie der evangelisch-lutherischen Kirche empfohlen.


Es ist ein Bibelvers, der den Konfirmandinnen und Konfirmanden bei der Konfirmation überreicht wird und der sie durch ihr Leben begleiten soll.

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden haben ihren Denkspruch auf dem Wochenende Anfang März 2010 in Bad Urach selbst ausgewählt und künstlerisch gestaltet.

 

Die Ausstellung im Chorraum wird bis zum 8. Mai 2010 zu sehen sein.

Die Künstlerinnen
und Künstler sind:

Sina Arnet
Jannik Bauer
Pia Eberle
Laura Egersdoerfer
Fabian Haydt
Tristan Hermann
Severin Maher
Lauritz Saile
Simone Scheifele
Johanna Schenk
Alexander Schick
Marcel Schipper
Cornelius Staude
Anna-Lena Zoch

 

Horst Hoppe danken wir für die Herstellung der Staffeleien.