Herzlich willkommen in der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Nürtingen

20 Jahre Weltladen

Am 24. Juni 2018 wurde in der Stadtkirche Nürtingen das 20-jährige Bestehen des Nürtinger Weltladens mit einem Festgottesdienst gefeiert.

mehr

Abschlussgottesdienst Bezirkskirchentag

Evangelischer Bezirkskirchentag Nürtingen endet mit zentralem Gottesdienst und „Begegnung zur Mittagszeit“

mehr

Von Wut, Mut und Verwandlung

Beim Eröffnungsgottesdienst des Bezirkskirchentags in der Nürtinger Stadtkirche sprach Dekan Michael Waldmann.

Unschwer ist der Frosch mit der Krone in Form des Buchstaben M, der zurzeit auf Plakaten in und um Nürtingen zum Bezirkskirchentag einlädt, als eine Anspielung auf das Grimmsche Märchen...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Grenzen umgehen, Hürden überwinden“

    Am Donnerstag, 4. Oktober, findet ab 13 Uhr im Stuttgarter Hospitalhof der Marktplatz „Inklusion leben“ statt. Mehr als 35 Kirchengemeinden und Einrichtungen der Landeskirche und ihrer Diakonie stellen Ihre inklusiven Projekte vor und laden zum Besuch und Mitmachen ein.

    mehr

  • „Gemeinsam zusammenstehen“

    Mit seinen 21 Jahren fällt er unter den meist wesentlich älteren Delegierten der 8. Vollversammlung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa sofort auf. Christoph Luz studiert Theologie in Tübingen, kommt aus Herrenberg und ist einer von insgesamt 15 Stewards auf der Tagung.

    mehr

  • „Für mehr Einheit unter den Christen“

    Mit einem Festgottesdienst im Basler Münster haben die Protestanten Europas am Sonntag einen offiziellen Dialog mit dem Vatikan gestartet. Der Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa, Gottfried Locher, und der "Ökumeneminister" des Vatikans, Kurt Koch, unterzeichneten in der Schweizer Stadt eine Absichtserklärung für einen regelmäßigen Austausch.

    mehr

Leitbild der Stadkirchengemeinde

Unserer Gemeindearbeit haben wir folgendes Leitbild zugrunde gelegt:

 

Wir sind eine einladende Gemeinde,
in der Menschen Heimat finden,
ihren Glauben auf vielfältige Art leben können
und verschiedene Möglichkeiten haben,
in eine persönliche Beziehung
zu Jesus Christus zu treten.