Gottesdienste am Sonntag

In der Auferstehungskirche im Enzenhardt feiern wir in der Regel um 9 Uhr Gottesdienst. Musikalisch werden diese Gottesdienste durch die Orgel begleitet, gelegentlich auch durch den Posaunenchor.

Von den zentralen Gottesdiensten der Gesamtkirchengemeinde wird im Enzenhardt der Ostermontag um 10 Uhr gefeiert.

Die aktuellen Gottesdienste finden Sie auf unserer Terminseite.

 

 

 

Minikirche für Kinder von 0-6 Jahren

In der Minikirche feiern Familien in einer entspannten Atmosphäre einen kindgerechten Gottesdienst. Die Gebete und Lieder sind auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt und können ganz leicht mitgemacht und nachgemacht werden. Die Handpuppe Tassi (Spitzname von „Anastasia“ = Auferstehung, weil wir in der Auferstehungskirche feiern) ist mit dabei, erzählt Dinge von Gott und der Welt und tritt mit den Kindern in Interaktion. Biblische Geschichten werden erzählt, oft basteln wir etwas, malen, spielen, tanzen, lachen. So können die Kinder den Glauben an Gott und Jesus spielerisch und kreativ erleben. 

Die Minikirche ist ein Angebot der Gesamtkirchengemeinde und findet einmal im Monat sonntags um 10:30 Uhr in der Auferstehungskirche im Enzenhardt statt.

Kontakt: Pfarrerin Muriel Sender

Folgende Termine sind 2020 geplant:

15. März; 5. April; 10. Mai und 21. Juni.