Mike Müllerbauer begeisterte Kinder in Wendlingen

Mike Müllerbauer begeisterte am Samstag im Treffpunkt Stadtmitte etwa 50 Kinder mit Anhang

Mike Müllerbauer (Mitte) und seine Band brachten am Samstag eine Superstimmung in den Treffpunkt Stadtmitte. ©Müllerbauer

WENDLINGEN (pb). Etwa 50 Kinder und Erwachsene hatten sich am vergangenen Samstag auf den Weg in den Treffpunkt Stadtmitte gemacht. Was sie dort erlebten waren 80 Minuten voller „Müllerpower“ oder anders ausgedrückt voller positiver Lebens- und Vertrauensenergie. Und zwar mit Mike und Heidi Müllerbauer und Andreas Doncic, bekannt für ihre Mitmachkonzerte.

Lieder zum Mitsingen (natürlich mit Maske) und Mitbewegen und vor allem eine Botschaft: „Gott meint es ,absoluto‘ gut mit Dir“. Alle drei wissen aus eigener Erfahrung, dass nicht immer alles glatt und rund läuft im Leben und dass manches auch erst im Rückblick zu verstehen ist, aber sie wissen eben auch, dass jeder Mensch auf seine Art ein „Knaller“ ist.

Deshalb hatten die drei sogar ihre Knallermaschine dabei. Dass es den Kindern, den Eltern und den Großeltern richtig gut gefiel, bewies der große Andrang, als es am Ende darum ging, sich ein Original-Plakat mit Autogramm zu ergattern.

Mike Müllerbauer wurde 2007 für sein Lied „Komm, spiel doch einfach mit mir Fußball!“ beim Kinderliederwettbewerb von WDR 5 und UNICEF aus über 1500 Einsendungen von einer prominenten Jury unter die Gewinner gewählt. Seitdem ist der Song ein echter Hit und Mikes Musik immer wieder auch im Radio zu hören.

Der veranstaltenden Evangelischen Kirchengemeinde war es besonders wichtig, im Rahmen der Wendlinger Kulturtage auch Angebote für Kinder und Familien zu machen. Auch deshalb folgt am kommenden Samstag, 18. Juli, 16 Uhr, die „Lesekiste“ der Württembergischen Landesbühne Esslingen mit „Hörbe und sein Freund Zwottel“.

Karten hierfür gibt es noch unter www.wendlingen.de/de/freizeit-kultur/Kulturtage -2020